Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

22.07.2022 | Stefanie Starke

Corona-Helferempfang auf Schloss Schleißheim

München/Passau

„Ein schöner Abend, tolles Wetter, gutes Essen – und das in einem Traum-Ambiente“, bringt Klaus Achatz, Leiter des Rettungsdienstes beim BRK-Kreisverband Passau, den besonderen Abend auf Schloss Schleißheim auf den Punkt.

Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des BRK-Kreisverbandes Passau sowie des Malteser Hilfsdienstes in der Diözese Passau und weiteren Gästen aus dem Landkreis Passau hat er den Corona-Helferempfang der Bayerischen Staatsregierung besucht. „Ein Abend der Wertschätzung für das große und herausragende Engagement während der Pandemie – stellvertretend für all die Bürgerinnen und Bürger, die sich stark eingebracht haben“, so MdL Walter Taubeneder.
So sind gut 3.000 Bürgerinnen und Bürger in den Genuss dieses geselligen Ereignisses gekommen – unter anderem mit Schäfflertanz, musikalischen Einlagen der CubaBoarischen2.0, einer Tombola und im Fokus natürlich der Austausch zwischen Politik und Bevölkerung. „Wir hatten tatsächlich die Gelegenheit uns mit den Ministern auszutauschen, Ministerpräsident Markus Söder war greifbar für uns, ebenso Landtagspräsidentin Ilse Aigner“, berichtet Achatz weiter und dankt in diesem Zusammenhang MdL Walter Taubeneder für die Einladung auf Schloss Schleißheim. „Es war ein schöner Abend zur Würdigung des Engagements unserer Corona-Helferinnen und -Helfer, die es sich wirklich mehr als verdient haben, zu feiern. Vielen Dank an den Landtag und die Staatsregierung, dass sie diesen Empfang ermöglicht haben“, schließt auch Passaus Landrat Raimund Kneidinger, der den Abend ebenfalls begleitet hat.

Foto: (v.l.) Dr. Daniel Marold (Praxis Germannsdorf, Impfarzt Lkr. Passau), Herr Andreas Büttner (LRA Passau, stv. Abteilungsleiter Bereich Soziales), Dr. Andreas Baumann (Ärztlicher Leiter, Führungsgruppe Katastrophenschutz), Klaus Achatz, Bernhard Kilger  (Leiter Testzentrum BRK und MHD), Elfi Wagner (BRK, Unter den Linden), MdL Walter Taubeneder, Werner Kloiber (stv Diözesangeschäftsführer.), Mhd, Landrat Raimund Kneidinger, Kilger (MHD), Christian Hunneshagen (MHD), Michael Walch (Leiter Notfallvorsorge, Malteser Hilfsdienst) und Dr. Michael Rosenberger (Praxis Breitenberg, KVB).