Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

23.12.2021 | Stefanie Starke | München/Garham

Landtagskrimi wird neue Klassenlektüre

MdL Taubeneder übergibt einen Büchersatz des 2. Bandes der „Isar-Detektive“ an Grundschule Garham

MdL Walter Taubeneder hat für die dritte Jahrgangsstufe der Grundschule Garham noch vor Weihnachten Christkind gespielt und einen Büchersatz des neuen Bandes der „Isar-Detektive“ übergeben.

Foto (Christoph Weishäupl): MdL Walter Taubeneder (l.) übergibt einen Büchersatz Landtagskrimis an die dritte Klasse der Grundschule Garham, hier u.a. mit Rektorin Astrid Pritz (r.). Die Klasse hat ausschließlich für das Foto im Außenbereich die Masken ab
Der zweite Band des erfolgreichen Kinderbuchs des Bayerischen Landtags ist erst kürzlich auf den Markt gekommen und soll die Kinder spielerisch auf dem Weg der politischen Bildung begleiten.
So machen sich die vier Detektive Elias, Metti, Flo und Balu in ihrem neuen Fall auf, ein Tierheim zu retten, das kurz vor der Schließung steht. Mit einer Petition beim Bayerischen Landtag wollen sie das Tierheim retten. „Die Kinder sollen mit den „Isar-Detektive“ Freude am Lesen bekommen und zugleich mehr über den Bayerischen Landtag erfahren“, erklärt MdL Taubeneder die Intention hinter dem Kinderbuch.
Die 13 Schülerinnen und Schüler der dritten Jahrgangsstufe sind schön völlig heiß auf den Krimi. „Wirklich eine lesebegeisterte Klasse und wir werden uns Stück für Stück durch das Buch arbeiten“, freut sich auch Rektorin Astrid Pritz über den neuen Lesestoff.
Übrigens: Auch die Kinder der vierten Jahrgangsstufe sollen in den Genuss der Lektüre kommen und Klassenlehrerin Claudia Probst hat sich bereits um eine Bestellung der Lektüre bemüht.