MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.walter-taubeneder.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

19.09.2016 | Josef Zellmeier MdL

88.000 Euro für JVA-Azubis

Zellmeier/Ritt: Hohe Förderung für JV-Akademie

Die bayerische Justizvollzugsakademie mit Sitz in Straubing profitiert erheblich vom Sonderinvestitionsprogramm „Bayern barrierefrei 2023“. Wie Justizminister Winfried Bausback den Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt bestätigte, fließen zu diesem Zwecke 88.609 Euro in die Einrichtung am Grasiger Weg.

„ Der Freistaat hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, all seine Einrichtungen bis 2023 barrierefrei zu gestalten. Bezüglich der Justizvollzugsakademie hat die Staatsregierung jetzt Wort gehalten und eine hohe fünfstellige Summe investiert. So wird Anwärtern und Besuchern mit Behinderungen der Zugang zu den Räumlichkeiten erheblich erleichtert“, so Zellmeier und Ritt.

Im Rahmen des Programms wurde der Zugang zum Hörsaalgebäude II barrierefrei ausgebaut. Dabei wurden eine Rampe erstellt und die Haupteingangstüre mit elektrischem Türantrieb mittels Taster ausgestattet. Neben des behindertengerechten Ausbaus der Sanitäranlagen wurde im Verwaltungsgebäude ein Treppenlift für Rollstuhlfahrer installiert, damit diese ohne fremde Hilfe Zutritt zur Einrichtung haben. „Barrierefreiheit ist der CSU-Landtagsfraktion seit jeher ein großes Anliegen; wir begrüßen daher die Anstrengungen der Staatsregierung hin zu einem barrierefreien Bayern und werden uns weiterhin für eine angemessene finanzielle Ausstattung des Programms einsetzen“, betonten die beiden Abgeordneten abschließend.