MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.walter-taubeneder.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

31.05.2016 | af | München/Altötting | Ingrid Heckner MdL

MdL Heckner ruft zur Teilnahme am Deutschen Mobilitätspreis auf

Preis wird heuer zum ersten Mal vergeben

Heuer wird von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zum ersten Mal der Deutsche Mobilitätspreis verliehen. Prämiert werden Unternehmen, Kommunen oder Forschungseinrichtungen, die innovative Lösungen für die Mobilität der Zukunft entwickeln und damit wegweisende Impulse für den Standort Deutschland setzen.

Die heimische Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner ruft alle in Frage kommenden Initiativen aus dem Landkreis Altötting auf, sich für den Mobilitätspreis zu bewerben. „Mobilität hat einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität und ist ein wichtiger Teil unserer persönlichen Freiheit“, so die Abgeordnete. „Wenn es uns nun gelingt, durch innovativen und digitalen Wandel der Mobilität mehr Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen, so sollten wir dies fördern und auch entsprechend prämieren“, erläutert Heckner ihre Unterstützung des Wettbewerbs.
 
Anmeldeschluss für den Mobilitätspreis ist der 03. Juli 2017, die Preisverleihung an die insgesamt zehn  Preisträger findet dann im September statt. Bewertet werden die Bewerbungen von einer hochkarätigen Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Weitere Informationen finden sich auf www.deutscher-mobilitaetspreis.de.