Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

19.12.2019 | Stefanie Starke | Neuburg am Inn

Großer Zinnteller des Landkreises für MdL Taubeneder

Landrat Meyer gratuliert zur Verdienstmedaille und setzt noch einen drauf!

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Landrat Franz Meyer MdL Walter Taubeneder für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet.

„Heute ist es wichtiger denn je, dass Menschen in der Politik Verantwortung übernehmen und sich für die Demokratie stark machen“, so Meyer. Es gelte gemeinsam zu agieren und zusammenzuhalten, ist der Landrat überzeugt und hat neben Taubeneder, sechs weitere Persönlichkeiten ausgezeichnet.

Bereits im Sommer ist MdL Taubeneder für sein kommunalpolitisches Engagement mit der Kommunalen Verdienstmedaille durch Innenminister Joachim Herrmann ausgezeichnet worden: „Es ist ein schönes Symbol des Freistaats, dass er kommunales Engagement nicht nur in Sonntagsreden hochhält, sondern nachhaltig wertschätzt“, so der Landrat gegenüber Taubeneder – auf diese Auszeichnung hat er nun noch eins draufgesetzt: Den Großen Zinnteller des Landkreises in Silber. „Für den Einsatz zum Wohle der Bürger, aber auch zur Weiterentwicklung der jeweiligen Gemeinden“, begründet der Landrat die Ehrung.
Walter Taubeneder war 24 Jahre Mitglied des Marktgemeinderates in Aidenbach, davon die ersten Jahre zweiter Bürgermeister, im Anschluss erster Bürgermeister und Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Aidenbach-Beutelsbach. Seit 1990 sitzt Taubeneder im Kreistag, war 12 Jahre einer der Stellvertreter des Landrates. Von 1990 bis 2006 war er Vorsitzender des Zweckverbands zur Unterhaltung von Gewässern Dritter Ordnung sowie seit 2005 Vorsitzender des Berufsschulverbandes in Stadt und Landkreis Passau.
Seit mittlerweile 11 Jahren sitzt Taubeneder für den Stimmkreis Passau-West im Landtag, er ist Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Passau, seit dem Jahr 2013 Mitglied im Rundfunkrat und war bis Mitte dieses Jahres außerdem Mitglied der deutschen Delegation im Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarates.
„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und die damit verbundene Wertschätzung meines kommunalpolitischen Engagements. Allerdings basiert politisches Arbeiten auf Zusammenhalt – nur dadurch kommt man zum Erfolg und kann zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger agieren. Erst das Zusammenspiel aus Landes- und kommunaler Ebene macht den Freistaat Bayern zu einer Erfolgsgeschichte, wovon schließlich auch die Region maßgeblich profitiert."


Foto (Christoph Kölbl, Landratsamt Passau): MdL Walter Taubeneder (Mitte) erhält von Landrat Franz Meyer (2.v.l.) den Großen Zinnteller des Landkreises in Silber – mit Ehefrau Heidi Taubeneder, Neuburgs Bürgermeister Wolfgang Lindmeier (r.) und Bürgermeistersprecher des Landkreises Josef Schifferer.